Logo Rösterei Schwarzwild: Frau mit Bollenhut Die Bohne fällt nicht weit vom Stamm Unsere Kaffees
verschiedene Kaffee-Logos
Öffnungszeiten | Dienstag bis Freitag geöffnet von 11:00 - 18:30 Uhr | Samstag geöffnet von 10:00 - 14:00 | Montag geschlossen Original Kaffee Spezialitäten | Qualitas ffinissima est. MMXI
Der Rote - Espresso Robusta Rösterei Schwarzwild Der Schwarze - Espresso Arabica Robusta Schwarzwald Kaffee Der Gelbe - Espresso mittlere Röstung Arabica Der Grüne - Espresso kräfige Röstung Schwarzwald Kaffee Der Pinke - entkoffeiniert Spezialitäten aus dem Schwarzwald Tannenwipfel

Unsere Kaffees

Nachhaltiges Wirtschaften und Genuss schließen sich für uns nicht aus, sondern gehen Hand in Hand. Zu unserem Verständnis von Qualität gehört es, dass wir die verarbeiteten Rohkaffees nach Möglichkeit auf die jeweilige Plantage zurückverfolgen können, um Ihnen und den Kaffeebauern zu garantieren, dass im Ursprung sozial und nachhaltig gearbeitet werden kann.

Daher sind wir in engem Kontakt mit unseren Importeuren. Regelmäßig liefern sie uns Informationen, wie der Kaffee angebaut und geerntet wird, welche Varietäten angepflanzt und wie die Kirschen vor der Verschiffung aufbereitet werden, denn all diese Faktoren haben entscheidenden Einfluss auf die Qualität und den Geschmack.

Kaffee ist und bleibt ein einzigartiges Naturprodukt, dessen spezieller Charakter vor allem den unterschiedlichen klimatischen und saisonalen Besonderheiten zu verdanken ist. Unser Sortiment wird sich daher laufend verändern, immer auf der Suche nach den besten Rohkaffees.

Schauen Sie und überzeugen Sie sich von der Vielfalt unseres Sortiments:

Der Rote – Sortenreine Robusta

»CxR, Indian Palthope Estate«

Espresso, 100% Robusta;
Dieser vollmundige Espresso ist eine Rarität. Es handelt sich um eine Kreuzung von zwei Coffea Canephora Varietäten: Congensis und Robusta. Congensis ist eine „Robusta” Varietät aus den ursprünglichen Wäldern Kongos und mittlerweile sehr selten. Die Kaffeebäume wachsen unter Schattenbäumen den sogenannten Mammi Sapote. Von diesen erhält der CxR auch einen Teil seiner intensiven Aromen. Die Aufbereitung ist ein Parchment AB, also ein gewaschener Rohkaffee aus Indien. Er wird auf der Familienplantage „Palthope Estate“ in einer Höhe von ca. 1.000 m angebaut und sorgfältig weiterverarbeitet. Jährlich wird ein geringer, aber umso hochwertigerer Ertrag von ca. 12.000 - 18.000 kg erzielt. Dieser mild geröstete Espresso hat kaum Säuren, einen ausgeprägten Körper und eine wunderschöne Crema. Die Aromen kommen sowohl im Espresso als auch im Cappuccino oder Espresso macchiato sehr gut zur Geltung und haben Anklänge von Cognac, Bitterschokolade und Nougat.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Italienisches Herdkännchen (Bialetti), Vollautomat

 

Der Schwarze – Mischungen

»Schwarzwild Eins«

Diese Mischung verbindet die jeweiligen Besonderheiten der verwendeten Rohkaffees aus Äthiopien, Brasilien, Mexiko (Arabicas) und Indien (Robusta). Das Mischungsverhältnis von Arabica zu Robusta beträgt 60/40. Es entsteht ein ausgewogener Espresso mit einem kräftigen Körper, leichter Süße und einer feinen, würzigen Säure.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Vollautomat, Italienisches Herdkännchen


»Schwarzwild Original«

Espressomischung, 55% Arabica / 45% Robusta;
Diese Espressomischung erhält ihren kräftigen Körper und ihre Crema durch zwei hochwertige Robustas – aus Indien und Indonesien. Ergänzt durch Arabicas aus Äthiopien, Brasilien und Mexico besticht dieser milde Espresso durch seine schokoladige Süße begleitet von einer angenehmen Frische.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Vollautomat, Italienisches Herdkännchen


»LUXEMBOURG Spezial«

Espressomischung, 75% Arabica / 25% Robusta;
Dieser harmonische Espresso ist eine kleine Reise um die Welt und beinhaltet fünf ausgesuchte Spitzenkaffees: Maragogype EP, Mexico; Yellow Bourbon Fazenda Rainha, Brasilien; Monsooned Malabar AA, Indien; Sidamo Corona, Äthiopien; Canephora CxR, Indien. Er hat einen vollmundigen Körper mit eleganten Bitternoten und pikant herben Aromen, die durch eine feine nussige Säure abgerundet werden.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Vollautomat, Italienisches Herdkännchen (Bialetti)


»Schwarzwild Café Crème«

Café Crème, 90% Arabica / 10% Robusta;
Diese milde ausgewogene Kaffeemischung eignet sich hervorragend für einen schwarzen Kaffee oder Milchkaffee. Sie hat feine fruchtige Aromen, leicht citrische Säure und zartherbe Noten von Bitterschokolade. Herkunftsländer und Sorten: Guatemala Antigua; Monsooned Malabar, Indien, Mexico Maragogype; Yellow Bourbon Brasil; Canephora Indien
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Vollautomat, Filterkaffee

 

Der Gelbe – Sortenreine Arabica – Mittlere Röstung

»Monsooned Malabar Indian«

Mittlere Röstung, 100% Arabica;
Monsooned Malabar ist eine ganz besondere Rarität. Die Region Malabar liegt an der Südspitze Indiens. Hier wird in einer Höhe von 900 bis 1.500 m ein spezielles Aufbereitungsverfahren, das „Monsooning“, angewandt, das diesem Kaffee seinen exklusiven Charakter verleiht. Als Kaffee noch mit Segelschiffen transportiert wurde, dauerte eine Reise von Indien nach Europa etwa sechs Monate. Bedingt durch den Klimawechsel veränderten sich die Rohkaffeebohnen in ihrer Farbe, ihrer Größe und im Geschmack. Heutzutage nutzen indische Kaffeeanbauer den Monsun, um einen Spezialitätenkaffee zu produzieren, der genau diese Charakteristiken besitzt - ohne zeitliche Verzögerung. Das traditionelle Verfahren des „Monsooning” wird in Malabar durchgeführt, einer Region, die an der Westküste Indiens nördlich der Stadt Cochin liegt. Das feuchte Monsunklima bewirkt die Veränderungen in Gewicht und Eigenschaften der Kaffeebohnen, welche den einzigartigen weichen und säurearmen Geschmack hervorbringen. Das „Monsooning”-Verfahren erfolgt in den Monaten Juni bis September, in denen die Süd-West-Monsunwinde am stärksten sind. Die Bohnen entwickeln dadurch leicht caramelartige, nussige Aromen. Die spezielle Säure ist samtig weich und nur ganz dezent bemerkbar, während der Körper sehr breit erscheint. Der Kaffee wird in regelmäßigen Abständen von 6-8 Tagen umgesackt, um die Bildung von Schimmelpilz zu verhindern und um ein gleichmäßiges „Monsooning” sicherzustellen. All diese Schritte nehmen etwa 8-10 Wochen in Anspruch. Der nach dem „Monsooning”-Verfahren aufbereitete Kaffee wird dann erneut per Hand verlesen, um fehlerhafte Bohnen zu entfernen. Die für gut befundenen Bohnen werden poliert, nach Bohnengröße verlesen und in alle Welt exportiert. Der beste Kaffee bei einem empfindlichen Magen.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Vollautomat, Filter, French Press (Stempelkanne)


»Maragogype, Finca Hamburgo, Mexico«

Mittlere Röstung, 100% Arabica;
Es gibt nur noch wenige Länder diese Arabica-Varietät - eine Kreuzung der bekannten Arabica Kaffeebohne mit der Liberica Kaffeebohne - anbauen. Sie ist für ihre großen gleichmäßigen Bohnen („Elephanten- oder Riesenbohnen“) bekannt. Den Namen Maragogype hat die Bohne durch die brasilianischen Hafenstadt Maragogipe erhalten. Der Maragogype von der Finca Hamburgo in Mexico ist einer der besten. Der Rohkaffee wird direkt importiert. Die Familie Edelmann kooperiert seit Jahren direkt mit dem Importeur und den kleinen Rösterereien und entwickelt die Geschmacksvielfalt ihrer Kaffees kontinuierlich weiter. Wir erhalten somit einen der weltbesten Kaffees - weich, harmonisch säurearm und sehr aromatisch.
Empfohlene Zubereitungsart: Stempelkanne (French Press), Filter, Aeropress
Hinweis: Für Vollautomatenbesitzer ist dieser Kaffee nicht unbedingt geeignet, da es aufgrund der Bohnengröße manchmal dazu führen kann, dass die Mahlscheiben die Bohnen nicht richtig „greifen”. Das Mahlwerk geht davon nicht kaputt, aber der Kaffee wird dünn.


»Yellow Bourbon, Fazenda Rainha, Brasil«

Café Crème / Espresso, 100% Arabica;
Die Fazenda Rainha im Hochland von Mogiana, Brasilien, ist seit 1890 im Familienbesitz und wird mit viel Engagement und Sorgfalt geführt. Sie hat sich auf den Anbau der für ihre besondere Qualität bekannten Arabica-Varietät „Yellow Bourbon“ spezialisiert. Die Plantage gehört regelmäßig zu den Finalisten der „Cup of Excellence“ Wettbewerbe. Durch das besondere Aufbereitungsverfahren, bei dem während der Trocknung Fruchtfleisch an den Bohnen belassen wird, erhält der Kaffee eine angenehme (schokoladige) Süße. Er hat geringe Säure, eine angenehme Fülle und feine nussige Geschmacksnoten.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Vollautomat, French Press, Filterkaffee

 

Der Grüne – Sortenreine Arabica – Kräftige Röstung

»Sidamo, Ethiopia, Grade II«

Kräftige Röstung, 100% Arabica;
Der Äthiopische Sidamo stammt aus der „Urheimat des Kaffee Arabica”. Auf den Hoch-Ebenen von Sidamo, im südlichen Äthiopien, wächst einer der weltbesten Kaffees. Die kleine bis mittelgrosse und sehr kompakte Bohne gedeiht in Höhenlagen zwischen 1.400 und 2.200 m.ü.M. Der Sidamo Corona ist ein faszinierender Kaffee. Er ist sehr delikat, feingliedrig und entwickelt zusammen mit Milch einen feinen Caramel-Geschmack.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Italienisches Herdkännchen (Bialetti), Vollautomat, Karlsbader Kanne


»Guatemala Antigua Los Volcanes«

Mittlere bis kräftige Röstung, 100% Arabica;
Dieser ausgezeichnete Kaffee kommt aus dem Vulkangebiet Chimaltenango. Der vulkanische Boden und das moderate Klima machen diese Region zu einer der besten Kaffeeanbaugebiete. Schattenbäume sorgen für eine langsame Reifung der Kirschen und für ein gesundes Mikroklima. Die etwas dunklere Röstung liefert eine vollmundige Tasse mit schönen Bitternoten, einem ausgeprägten Kakaotouch, feiner Säure und pikanten Aromen.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Cafétièra, Vollautomat, French Press

 

Der Pinke – Entkoffeiniert

»Peru CO2 DECAF aus biologischem Anbau entkoffeiniert {CO2}, Peru«

Mittlere bis kräftige Röstung, 100% Arabica;
Die Bohnen werden im CO² Verfahren entkoffeiniert. Durch dieses sehr schonende Verfahren bleiben die Aromen nahezu vollständig erhalten und das Koffein auf ein Minimum reduziert. Ein würziger, erdiger Kaffee mit einem kraftvollen, leicht nussigen Geschmack.
Empfohlende Zubereitungsart: Siebträger, Vollautomat, Italienisches Herdkännchen (Bialleti)

 

Die Bunten – Schwarzwald-Sonderedition

»Höllentäler, Badra Estate, Indien« (w/ Black Label, sortenreiner Canephora)

Espresso, 100% Canephora;
Dieser sortenreine Single Lot Espresso kommt als Direktimport von der Plantage Badra Estate aus Indien. Durch die langjährige Zusammenarbeit zwischen unserem Rohkaffeehändler und dem Farmer, Jacob Mammen, wissen wir, dass der Farmer seinen Kaffee nachhaltig und bewusst anbaut- und dafür einen Preis erhält, der es ihm ermöglicht diese Spitzenqualität aufrecht zu erhalten.
Dieser Espresso hat einen wuchtigen und kräftigen Körper, wenig Säure und einen weichen, würzigen Geschmack.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Herdkännchen, Vollautomat


»Wilde Hilde, Fazendas Dutra, Brasilien« (w/ Red Label, sortenreiner Arabica)

Espresso, 100% Arabica;
Dieser Single Estate Rohkaffee kommt aus Brasilien von der Plantage der Brüder Dutra, die in langer Tradition hochwertigste Spitzenkaffees anbauen. Die Dutras legen seit jeher großen Wert auf soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Der direkte Import dieses Kaffees basiert auf einer langfristigen Kooperation, die dem Farmer einen fairen Preis gewährleistet. Mehr unter: www.fazendasdutra.com
Diese Sorte (Catuai Amarelo) wächst auf 1.100 m Höhe und wird pulped natural aufbereitet. Diese Aufbereitungsart verleiht ihm eine schöne fruchtige Süße. Er hat einen vollen Körper, spritzige und leicht fruchtige Aromen.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Herdkännchen, Vollautomat


»Hirschsprung, Fazenda Dutra, Brasilien« (w/ Yellow Label, sortenreiner Arabica)

Kaffee, 100% Arabica;
Diese Spezialität kommt als Direktimport von der Plantage der Brüder Dutra aus Brasilien, die seit über 60 Jahren hochwertigste Rohkaffees anbauen. Nicht nur Qualität, sondern soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit ist den Dutras sehr wichtig. Pulped natural aufbereitet und langsam schonende geröstet, bietet diese gelbreifende Sorte „Catuai Vermelho“ alles, was man von einem harmonischen, aromatischen und wohlbekömmlichen Kaffee erwartet.
Empfohlene Zubereitungsart: Vollautomat, Filter, French Press


»Frischling« (w/ Green Label, Espressomischung)

Espressomischung, 70% Arabica, 30% Canephora;
Diese hochwertigen Rohkaffees von kleinen Familienplantagen aus Brasilien und Indien wurden etwas kräftiger geröstet, um diesem ausdrucksstarken Espresso seinen vollen Körper, seinen individuellen Charakter und feine Würze zu verleihen. Mehr unter: www.fazendasdutra.com oder www.badracoffee.com. Die schonende Trommelröstung ist verantwortlich für das unvergleichliche Aroma und die besonders gute Verträglichkeit.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Herdkännchen, Vollautomat


»Tannenwipfel« (w/ Brown Label, Kaffeemischung)

Kaffee, 80% Arabica, 20% Canephora;
Diese Symbiose von zwei Single Estate Spitzenkaffees aus Brasilien und Indien verleiht diesem Kaffee seine feinen Aromen, sein wunderbares Bouquet und seinen runden Körper. Dieser Kaffee hat einen vollen, würzigen Geschmack, begleitet von harmonischen Säuren und einer fruchtigen Süße.
Empfohlene Zubereitungsart: Siebträger, Vollautomat, Filter

 

> Sie möchten probieren?!

Alle unsere Kaffees können Sie natürlich auch in unserem Schwarzwild-Online-Shop bestellen.
Hier geht es schnurstracks zum Shop, wo es auch formschöne, dickwandige und hochwertig mit dem Schwarzwild-Logo „Wilde Hilde“ bedruckte Espresso-, Cappuccino- und Milchkaffeetassen aus Porzellan oder die tollen Schwarzwild-Baumwoll-Tragetaschen gibt. Wir bieten weiterhin an: Kaffeesäcke unterschiedlich bedruckt, Bücher rund um den Kaffee, feine süße Sachen wie Schokoladentrüffel Truffes Mathez, bretonische Gebäckspezialitäten wie Gavottes Crêpes Dentelle, Cantuccini mit Mahlep, Schwarzwälder Kirschkuchen in der Dose, MauiSu Zucker, Hot Chocolate-Pulver von Soul of Cocoa, Schokoladentafeln von Valrhona. Auch befindet sich in unserem Sortiment Hochprozentiges von Monkey 47, z.B. der Schwarzwald Dry Gin, auch in der begehrten Holzbox, weiter geht es mit besten Rot- und Weissweinen, sowie Seccos von der Weinerei Feser aus dem Wildtal in Freiburg, Espressomaschinen der Firma Olympia Express, Bayreuther Kaffeemaschinen, Karlsbader Kannen, diverses Zubehör usw. Alles bei uns in der Rösterei erhältlich oder eben im Online-Shop rund um die Uhr bestellbar.